29.08.2017 | Baubeginn am Standort Lipova (Rumänien)

ENGESER befindet sich in einer Wachstumsphase. Als Hersteller von Kabelkonfektionsprodukten reagiert man auf die wachsende Nachfrage und baut den bisherigen rumänischen Produktionsstandort im ländlich gelegenen Lipova im Kreis Arad aus.


Bei dem Neubau handelt es sich um ein Büro- und Produktionsgebäude mit etwa 2.300 Quadratmeter Fläche, das zunächst 50 Mitarbeitern, auf Sicht aber ca. 200 Mitarbeitern Platz bieten soll. Mit dem neuen Gebäude soll auch der Mitarbeiterstab wachsen.

 

Mitte August wurde das Bauprojekt offiziell begonnen. Die Bauzeit beträgt sieben Monate, sodass das Gebäude im März 2018 bezogen werden kann.

 

Für die ENGESER Firmengruppe und die rumänische Tochtergesellschaft ENGESER SRL ist die Erweiterung ein wichtiger Schritt in die Zukunft.

zurück zur Übersicht

 

ENGESER Newsletter