Immer eine Kabellänge voraus. 

Seit der Gründung unseres Unternehmens sind wir konstant gewachsen – an kundenspezifischen Anforderungen und an Aufgaben, die wir uns selbst gestellt haben. Mit dem Blick für marktgerechte und zukunftssichere Weiterentwicklungen.

 

Die Stationen unserer Firmengeschichte im Überblick:

 

1983      

Firmengründung als Einzelfirma durch Karin und Gerhard Engeser:

Kabelkonfektion und Dienstleistungen in Rottweil


1985      

Neubau und Umzug in das Firmengebäude in Schramberg-Waldmössingen


1986      

Erweiterung der Produktpalette: Herstellung und Vertrieb von isolierten Aderendhülsen


1990

Umwandlung der Einzelfirma in EIV ENGESER GmbH und EKT ENGESER GmbH


1992

An- und Neubau Verwaltung und Produktion in Waldmössingen


1994

Zertifizierung DIN EN ISO 9002:2000

Neubau Hochregallager Waldmössingen


2001

Änderung der Firmennamen in

  • ENGESER GmbH Innovative Verbindungstechnik: Zertifizierung ISO/TS 16949 (Automobil-Zuliefer-Zertifikat)
  • ENGESER GmbH Kabeltechnik: Zertifizierung DIN EN ISO 9001:2000

Erwerb einer Beteiligung an der AKANA s.r.o. in Havlíčkův Brod (Tschechien) im Rahmen eines Joint Ventures mit der Firma Aktiv-Kabel GmbH, Berlin


2002

Firmenanbau ENGESER GmbH Kabeltechnik Produktion und Lager Waldmössingen


2003

Zertifizierung ENGESER Innovative Verbindungstechnik GmbH: ISO/TS 16949:2002

Zertifizierung ENGESER Kabeltechnik GmbH: DIN EN ISO 9001:2000

Zertifizierung Akana s.r.o. (Tschechien): ISO/TS 16949


2004

Eigene Muster- und Kleinserienfertigung

Zertifizierung Akana s.r.o. (Tschechien): ISO/TS 16949


2006

Neue Produktionsstätte in Tschechien


2007

Erweiterungsbau ENGESER GmbH Kabeltechnik


2008

Implementierung des SAP-ERP-Systems in der Firmengruppe

Fertigstellung des neues Empfangsgebäudes mit Multimedia- und Präsentationsräumen


2009

Vollständige Übernahme der Akana s.r.o. (Tschechien) und Gründung der ENGESER s.r.o.


2011

Erweiterung der Räumlichkeiten in Schramberg-Waldmössingen durch Zukauf eines weiteren Gebäudes (Werk 4)


2012

Eintritt von Steffen Engeser in die Geschäftsleitung (zweite Generation des Familienunternehmens)

Erwerb der Zulassung zur Belieferung des Bundesamts für Wehrtechnik und Beschaffung


2013

Gebäudeerweiterung (Verdoppelung der Lager- und Produktionsfläche) bei ENGESER s.r.o. in Tschechien

Start Um- und Neubau am Werk 4 (Standort Schramberg-Waldmössingen)

Planung eines Neubaus (Zentralwerk) am Standort Schramberg-Waldmössingen
Übernahme Firma Keller Electronics GmbH (Konstanz) in die Firmengruppe ENGESER
 

2015

Gründung der ENGESER s.r.l. in Rumänien als weiterer Auslandsproduktionsstandorts

 

Daten & Fakten

Hauptsitz

ENGESER GmbH

Angelwasenstr. 27

78713 Schramberg

Phone +49 (0) 7402 9201-0

Fax +49 (0) 7402 9201-150

E-Mail: info@engeser.com

Internet: www.engeser.com

 

Gründungsjahr

1983

 

Mitarbeiter (akutell)

650

 

Umsatz 2015

60 Mio. Euro

 

Werke

Deutschland: Schramberg
Deutschland: Konstanz 

Tschechien: Havlíčkův Brod
Rumänien: Lipova