02.07.2013 | Vollautomation: Neue Komax Gamma 263 – Crimpmaschine

ENGESER investiert in zwei Hochleistungsanlagen und ist auch in Zukunft in der Lage weltmarktfähige Preise für Sie zu erzielen. Sprechen Sie mit unseren Vertriebsmitarbeitern und lassen Sie sich Vergleichsangebote machen. Die Preisvorteile sind sehr interessant.


Die Gamma 263 ist für ein- und beidseitiges Crimpen, sowie für einseitigen Tüllenbestücken konzipiert. Das Kabeltransportsystem garantiert die schonende Verarbeitung von unterschiedlichen Leitungen im gesamten Querschnittsbereich von 0.13mm² bis 4mm² (AWG26–AWG12). Die bestmögliche Verarbeitung ist mit Rollen- oder Bandantrieb garantiert.

(Quelle: Bild und Text www.komaxgroup.com)


zurück zur Übersicht

 

Über ENGESER

Haupt­sitz

EN­GESER GmbH

An­gel­wa­sen­str. 27

78713 Schram­berg

 

Phone +49 (0) 7402 9201-0

Fax +49 (0) 7402 9201-150

E-Mail: info@​engeser.​com

In­ter­net: www.​engeser.​com

 

Grün­dungs­jahr: 1983

 

Mit­ar­bei­ter (ak­tu­ell): 700

 

Um­satz 2017: 65 Mio. Euro

 

Werke

Deutsch­land:
Schram­berg-Wald­mös­sin­gen
Kon­stanz

Tsche­chi­en: Havlíčkův Brod

Ru­mä­ni­en: Li­po­va, Arad