03.04.2018 | Neues Fertigungswerk in Rumänien bezogen

Nach einer Bauzeit von sieben Monaten konnten wir unser neues Werk in Rumänien beziehen und die Produktion von Kabelbäumen aufnehmen.


Unser zweiter Auslandsstandort neben der ENGESER SRO in Tschechien ist in der Stadt Lipova in Rumänien entstanden. Die ländlich gelegene Stadt Lipova hat ca. 12.000 Einwohner und befindet sich 60 km nord-östlich (ca. 70 Minuten Autofahrt) vom nächstgelegenen Flughafen in Timișoara.

 

Der Baubeginn war im August 2017 und wurde Ende März 2018 fertiggestellt. Seither wurden einige Produktionslinien zur Herstellung von Kabelbäumen inkl. elektronischem Testen aufgebaut.

 

 

Mit dem neuen Produktionswerk haben wir zusätzliche Kapazitäten zu unserem Hauptstandort in Schramberg sowie dem Tochterunternehmen in Tschechien geschaffen. Das Büro- und Produktionsgebäude hat eine Fläche von 2.300 Quadratmeter und ist zukünftig auf 150 Mitarbeiter in der Fertigung und Logistik ausgelegt.

 

zurück zur Übersicht

 

Über ENGESER

Haupt­sitz

EN­GESER GmbH

An­gel­wa­sen­str. 27

78713 Schram­berg

 

Phone +49 (0) 7402 9201-0

Fax +49 (0) 7402 9201-150

E-Mail: info@​engeser.​com

In­ter­net: www.​engeser.​com

 

Grün­dungs­jahr: 1983

 

Mit­ar­bei­ter (ak­tu­ell): 700

 

Um­satz 2017: 65 Mio. Euro

 

Werke

Deutsch­land:
Schram­berg-Wald­mös­sin­gen
Kon­stanz

Tsche­chi­en: Havlíčkův Brod

Ru­mä­ni­en: Li­po­va, Arad