09.01.2014 | Start des Erweiterungsbaus in Schramberg

Das Werk 4 am Standort in Schramberg-Waldmössingen wird durch eine Produktions- und Lagerhalle erweitert. Der Baubeginn war im November 2013. Das Bauprojekt wird voraussichtlich bis Ende Mai 2014 abgeschlossen sein.


Nachdem das Werk in Tschechien zum 4. Quartal im Jahr 2013 erfolgreich erweitert wurde, werden auch am Standort in Schramberg-Waldmössingen die räumlichen Kapazitäten erweitert. Früher war das Werk 4 ein Supermarkt der Kette "Plus", heute nutzen wir die Flächen für die Herstellung von Kabelbäumen und Drahtsätze für die Nutz- und Sonderfahrzeugbranche.

 

In einem ersten Schritt wird eine Halle zur Nutzung als Produktions- und Lagerfläche (hinteres Gebäude mit schwarzer Fassade) mit Umfahrung für optimale Transportwege erstellt. Der Bezug dieses Gebäudes ist bis Ende Mai 2014 geplant. Im zweiten Schritt folgt die Modernisierung der Büroräumlichkeiten (vorderes Gebäude).

 

Bei den beiden Projekten setzt ENGESER, durch den Einsatz von Photovoltaikmodulen als Fassade, auf eine energieeffiziente Bauweise.

 

zurück zur Übersicht

 

Über ENGESER

Haupt­sitz

EN­GESER GmbH

An­gel­wa­sen­str. 27

78713 Schram­berg

 

Phone +49 (0) 7402 9201-0

Fax +49 (0) 7402 9201-150

E-Mail: info@​engeser.​com

In­ter­net: www.​engeser.​com

 

Grün­dungs­jahr: 1983

 

Mit­ar­bei­ter (ak­tu­ell): 700

 

Um­satz 2017: 65 Mio. Euro

 

Werke

Deutsch­land:
Schram­berg-Wald­mös­sin­gen
Kon­stanz

Tsche­chi­en: Havlíčkův Brod

Ru­mä­ni­en: Li­po­va, Arad