21.02.2019 | Verarbeitung großer Querschnitte bis 240 qmm

Auch Kabel mit sehr großen Querschnitten (z. B. für die Endanwendung von Batterieverbindungen) kann man schnell und zuverlässig verarbeiten. Hierzu haben wir unseren Maschinenpark erweitert.


Die Basismaschine mit spezieller Crimpstation ermöglicht uns die Verarbeitung von Leitungsquerschnitten bis zu 240 qmm. Das Anschlagen/Crimpen von Rohrkabelschuhen oder anderen Verbindungselementen für diesen Querschnittsbereich realisieren wir durch einen halbautomatischen Prozess. Alle Prozesse sind maschinell überwacht womit die höchste Qualität gewährleistet wird.

 

Haben Sie ähnliche Anforderungen oder sind an der Verarbeitungstechnologie interessiert?
Dann können Sie uns gerne Ihre Fragen stellen. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf >>


zurück zur Übersicht

 

Über ENGESER

Haupt­sitz

EN­GESER GmbH

An­gel­wa­sen­str. 27

78713 Schram­berg

 

Phone +49 (0) 7402 9201-0

Fax +49 (0) 7402 9201-150

E-Mail: info@​engeser.​com

In­ter­net: www.​engeser.​com

 

Grün­dungs­jahr: 1983

 

Mit­ar­bei­ter (ak­tu­ell): 700

 

Um­satz 2018: 69 Mio. Euro

 

Werke

Deutsch­land:
Schram­berg-Wald­mös­sin­gen
Kon­stanz

Tsche­chi­en: Havlíčkův Brod

Ru­mä­ni­en: Li­po­va, Arad